Noch mal lesen: die Van-Veeteren-Reihe von Hakan Nesser

Ich will sie noch einmal lesen, die Bücher der van-Veeteren Reihe von Hakan Nesser. Noch einmal heißt noch einmal. Ich habe sie schon einmal gelesen, vielleicht auch nicht alle, aber die meisten. Jetzt, mit dem Abstand von ein paar Jahren und jeder Menger mehr an Erfahrungen liest man vielleicht mit einem anderen Blick. Vielleicht fällt … Weiterlesen

Bemerkenswert

Man muss kein Freund der Partei Die Linke sein. Bei ihren Positionen aufmerksam zuzuhören und hinzuschauen lohnt sich allemal. Gerade heute (im Sinne von „in diesen Zeiten“). Erlebe ich gerade den Beginn einer Partei-Transformation oder den Beginn vom Ende der Partei Die Linke? Ich nehme Bezug zu dem von der Parteivorsitzenden Susanne Hennig-Wellsow am 3. … Weiterlesen

Meinst Du, die Russen wollen Krieg? Wenn ja, für welchen Sieg?

Wenn die eigenen Kinder morgens freiwillig Nachrichten-Podcasts hören, ist die Lage ernst. Seit zwei Tagen ist so ein Tag. Die Geschichte setzt sich nicht fort, wie von mir erhofft. Ein Überfall, wie Mann sich einen Kriegsbeginn vorstellt, mit massiver Artillerievorbereitung und Luftangriffen und dann in schierer Masse angreifenden Panzern samt gepanzerter Infanterie für schnellen Geländegewinn, … Weiterlesen

Krieg oder nicht Krieg?

Krieg, oder nicht Krieg, das ist die Frage. Frei nach Shakespeare möchte man den Hamlet dazu bringen seinen Monolog neu zu sprechen. Ob es wohl edler sei sich (als Ukrainer) dem Putin´schen Gerassel duldsam entgegenzutreten oder sich bewaffnend (durch die Hilfe des Auslands) gegen die russische Plage im Widerstand zu enden? So ähnlich, nur poetische … Weiterlesen