Urlaub 2022 // Tag 5 // 1. September

Der ursprüngliche Plan für diesen Donnerstag war ja eine Fahrrad-Tour auf geliehenen Rädern. Doch war ja am gestrigen Tag das Vertrauen in den Fahrrad-Verleiher urplötzlich verschwunden. Also musste ein Ersatz her! Wenn man nicht per Fahrrad wandern kann und nicht per Auto wandern will, muss man halt klassisch per pedes in Wald und Flur aufbrechen: Eine Wanderung um den Wandlitzsee war nun angesagt …

Einmal um den Wandlitzsee herum

Hier kann man die Wanderung nachmachen. Die Wanderung ist eben und hat definitiv keine Hügel. Viel mehr ist auch fast gar nicht zu sagen. Außer dass wir Kind 2 daheim gelassen haben, da es Wandern nicht mag. Also diesmal dabei: Meine liebe Gattin und Tochter 1 (die Nutella-Prinzessin).

Wenn es beim Wandern nur um die Fortbewegung zu Fuß ginge, wäre diese Wanderung nahezu perfekt gewesen. Dass es beim Wandern aber auch um die Betrachtung der Natur geht, dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben. Dafür war´s dann wohl ein Satz mit X. Nämlich nix. Warum? Das und die entsprechende Kritik beschreibe ich in einem eigenen Blogartikel*, den ich vom Reiseerlebnis separiere und getrennt veröffentliche.

Immerhin haben wir was für´s Bewegungskonto getan und die Schrittzähler in die Höhe getrieben 🙂

* – Link kommt hier später, wenn der Blogartikel fertig ist.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.